Angebote zu "Tortilla" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

The Tortilla Curtain
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Titel The Tortilla Curtain deutet auf das Hauptthema des Romans: Barrieren, Mauern und Grenzen, die Menschen, Kulturen und Nationen voneinander trennen. Der Titel selbst, der aus englischen Worten und einem spanischen Wort besteht, spiegelt die Sprachbarriere wider. Eine Mauer dient dazu, in bitterer Armut lebende illegale Einwanderer von den in geschlossenen Wohnanlagen wohnenden Yuppies getrennt zu halten. "Der Tortilla Vorhang" steht auch für die amerikanisch-mexikanische Grenze: im Norden ein Land, das seine Ursprünge in der protestantischen Arbeitsethik hat, im Süden eine Kultur, geprägt vom Eroberungserfolg der spanischen Konquistadoren, der römisch-katholischen Kirche und den einheimischen Völkern.Die Handlung konzentriert sich auf vier Hauptfiguren: die illegalen Einwanderer, Cándido und América, und das wohlhabende amerikanische Ehepaar, Delaney und Kyra. Ihre Wege kreuzen sich zufällig - ein Crash der Kulturen im wörtlichen Sinn. Der Roman ist von beißendem Sarkasmus durchdrungen und regt zum Nachdenken an.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
The Tortilla Curtain
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Titel The Tortilla Curtain deutet auf das Hauptthema des Romans: Barrieren, Mauern und Grenzen, die Menschen, Kulturen und Nationen voneinander trennen. Der Titel selbst, der aus englischen Worten und einem spanischen Wort besteht, spiegelt die Sprachbarriere wider. Eine Mauer dient dazu, in bitterer Armut lebende illegale Einwanderer von den in geschlossenen Wohnanlagen wohnenden Yuppies getrennt zu halten. "Der Tortilla Vorhang" steht auch für die amerikanisch-mexikanische Grenze: im Norden ein Land, das seine Ursprünge in der protestantischen Arbeitsethik hat, im Süden eine Kultur, geprägt vom Eroberungserfolg der spanischen Konquistadoren, der römisch-katholischen Kirche und den einheimischen Völkern.Die Handlung konzentriert sich auf vier Hauptfiguren: die illegalen Einwanderer, Cándido und América, und das wohlhabende amerikanische Ehepaar, Delaney und Kyra. Ihre Wege kreuzen sich zufällig - ein Crash der Kulturen im wörtlichen Sinn. Der Roman ist von beißendem Sarkasmus durchdrungen und regt zum Nachdenken an.

Anbieter: Dodax
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Diesterwegs Neusprachliche Bibliothek - Englisc...
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Der Titel The Tortilla Curtain deutet auf das Hauptthema des Romans: Barrieren, Mauern und Grenzen, die Menschen, Kulturen und Nationen voneinander trennen. Der Titel selbst, der aus englischen Worten und einem spanischen Wort besteht, spiegelt die Sprachbarriere wider. Eine Mauer dient dazu, in bitterer Armut lebende illegale Einwanderer von den in geschlossenen Wohnanlagen wohnenden Yuppies getrennt zu halten. „Der Tortilla Vorhang“ steht auch  für die amerikanisch-mexikanische Grenze: im Norden ein Land, das seine Ursprünge in der protestantischen Arbeitsethik hat, im Süden eine Kultur, geprägt vom Eroberungserfolg der spanischen Konquistadoren, der römisch-katholischen Kirche und den einheimischen Völkern. Die Handlung konzentriert sich auf vier Hauptfiguren:  die illegalen Einwanderer, Cándido und América, und das wohlhabende amerikanische Ehepaar, Delaney und Kyra. Ihre Wege kreuzen sich zufällig - ein Crash der Kulturen im wörtlichen Sinn. Der Roman ist von beißendem Sarkasmus durchdrungen und regt zum Nachdenken an.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Diesterwegs Neusprachliche Bibliothek - Englisc...
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Der Titel The Tortilla Curtain deutet auf das Hauptthema des Romans: Barrieren, Mauern und Grenzen, die Menschen, Kulturen und Nationen voneinander trennen. Der Titel selbst, der aus englischen Worten und einem spanischen Wort besteht, spiegelt die Sprachbarriere wider. Eine Mauer dient dazu, in bitterer Armut lebende illegale Einwanderer von den in geschlossenen Wohnanlagen wohnenden Yuppies getrennt zu halten. „Der Tortilla Vorhang“ steht auch  für die amerikanisch-mexikanische Grenze: im Norden ein Land, das seine Ursprünge in der protestantischen Arbeitsethik hat, im Süden eine Kultur, geprägt vom Eroberungserfolg der spanischen Konquistadoren, der römisch-katholischen Kirche und den einheimischen Völkern. Die Handlung konzentriert sich auf vier Hauptfiguren:  die illegalen Einwanderer, Cándido und América, und das wohlhabende amerikanische Ehepaar, Delaney und Kyra. Ihre Wege kreuzen sich zufällig - ein Crash der Kulturen im wörtlichen Sinn. Der Roman ist von beissendem Sarkasmus durchdrungen und regt zum Nachdenken an.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot