Angebote zu "Konzept" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Konzept zur Zielgruppenumstrukturierung am Beis...
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: alle ECTS-Punkte erreicht, Fachhochschule Stralsund (-), Veranstaltung: Sportdevelopment, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit werden wir uns der Aufgabe einer Zielgruppenumstrukturierung des Dorint Hotels in Binz auf Rügen widmen. Das Hotel zieht bislang die ältere Generation an, doch das langfristige Ziel des Hotels wird es sein, zukünftig die jüngere zahlungskräftige Generation als Hauptzielgruppe begrüssen zu dürfen. Sie sind zwischen 20 und 35 Jahre alt und werden im Volksmund als 'Yuppies' bezeichnet. Diese Generation hat weitestgehend grosses Interesse an Fitness, Gesundheit und Erholung. Das Dorint Hotel verfügt bereits über ein gutes sportliches Angebot und schafft damit beste Voraussetzungen für die Umsetzung des Vorhabens. Aus diesem Grund ist eine Umstrukturierung der Zielgruppe sinnvoll. Unsere Agentur hat sich dieser Aufgabe angenommen und legt dem Dorint Hotel Binz ein Konzept vor, das auf sie zugeschnitten ist. Bei diesem Konzept ist zu beachten, dass es sich hierbei um einen Imagewechsel des Hotels bezüglich der Zielgruppe handelt. Das neue Image ist gekennzeichnet durch Fitness, Sport und Adventure, wobei die Fun - Komponente im Mittelpunkt steht. Das Dorint möchte sich im Laufe der Zeit weites gehend vom Wellnessbereich entfernen, da dieser zum Standart eines jeden Hotels gehört; der Trend sich in naher Zukunft jedoch hiervon abwenden wird, denn der Markt für dieses Segment ist im grossen und ganzen gesättigt. Wir versuchen mit unser Vision etwas Neues auf dem Hotelleriemarkt zu etablieren und möchten dadurch eine neue Zielgruppe ansprechen, gleichzeitig aber auch den Stammkunden zeigen, dass wir zukunftsorientiert handeln und flexibel und offen für neue Trends sind. Dieser Übergang soll nicht von heute auf morgen erfolgen, sondern langsam und fliessend in einander übergehen, damit sich unsere Kunden mit dem neuen Image identifizieren können und wir ihnen die Möglichkeit gewährleisten sich auch weiterhin im Hotel wohl zufühlen. Alle Neuerungen des Hotelangebotes werden mit einem Event eingeleitet und die sich anschliessenden Veranstaltungen und Events werden nach dem neu eingeführten Image ausgerichtet. In den folgenden Ausführungen soll nun ein abwechslungsreiches- sich an die vier Jahreszeiten anlehnendes- Programm dargestellt werden. Die einzelnen Segmente- Frühling, Sommer, Herbst und Winter werden entsprechend präsentiert und detaillierte Einzelerläuterungen gegeben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Gentrification in Prenzlauer Berg?
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Kein Soziotop hat sich seit dem Mauerfall so radikal verändert wie der Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg. Früher ein Hort der DDR-Avantgarde, haben seit 1989 viele Studierende und später Yuppies, Bobos und Lohas den Charme des Viertels für sich entdeckt - ein Verdrängungsprozess, der nicht ohne Konflikte verlief. Thomas Dörfler erforscht den sozialräumlichen Wandel des Ostberliner Innenstadtbezirks seit den späten 1980er Jahren und richtet seine Perspektive auf die alltagsweltlichen Raumpraktiken früherer und heutiger Bewohner_innen. Er zeigt, dass dieser Wandel mit dem klassischen Raumverständnis der Stadtforschung nicht adäquat analysiert werden kann, und stellt das Konzept des relationalen Milieuraums vor. Ein innovativer Beitrag zur Gentrification-Forschung, der raum- und milieutheoretische Perspektiven miteinander verknüpft.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Konzept zur Zielgruppenumstrukturierung am Beis...
12,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: alle ECTS-Punkte erreicht, Fachhochschule Stralsund (-), Veranstaltung: Sportdevelopment, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit werden wir uns der Aufgabe einer Zielgruppenumstrukturierung des Dorint Hotels in Binz auf Rügen widmen. Das Hotel zieht bislang die ältere Generation an, doch das langfristige Ziel des Hotels wird es sein, zukünftig die jüngere zahlungskräftige Generation als Hauptzielgruppe begrüßen zu dürfen. Sie sind zwischen 20 und 35 Jahre alt und werden im Volksmund als 'Yuppies' bezeichnet. Diese Generation hat weitestgehend großes Interesse an Fitness, Gesundheit und Erholung. Das Dorint Hotel verfügt bereits über ein gutes sportliches Angebot und schafft damit beste Voraussetzungen für die Umsetzung des Vorhabens. Aus diesem Grund ist eine Umstrukturierung der Zielgruppe sinnvoll. Unsere Agentur hat sich dieser Aufgabe angenommen und legt dem Dorint Hotel Binz ein Konzept vor, das auf sie zugeschnitten ist. Bei diesem Konzept ist zu beachten, dass es sich hierbei um einen Imagewechsel des Hotels bezüglich der Zielgruppe handelt. Das neue Image ist gekennzeichnet durch Fitness, Sport und Adventure, wobei die Fun - Komponente im Mittelpunkt steht. Das Dorint möchte sich im Laufe der Zeit weites gehend vom Wellnessbereich entfernen, da dieser zum Standart eines jeden Hotels gehört; der Trend sich in naher Zukunft jedoch hiervon abwenden wird, denn der Markt für dieses Segment ist im großen und ganzen gesättigt. Wir versuchen mit unser Vision etwas Neues auf dem Hotelleriemarkt zu etablieren und möchten dadurch eine neue Zielgruppe ansprechen, gleichzeitig aber auch den Stammkunden zeigen, dass wir zukunftsorientiert handeln und flexibel und offen für neue Trends sind. Dieser Übergang soll nicht von heute auf morgen erfolgen, sondern langsam und fließend in einander übergehen, damit sich unsere Kunden mit dem neuen Image identifizieren können und wir ihnen die Möglichkeit gewährleisten sich auch weiterhin im Hotel wohl zufühlen. Alle Neuerungen des Hotelangebotes werden mit einem Event eingeleitet und die sich anschließenden Veranstaltungen und Events werden nach dem neu eingeführten Image ausgerichtet. In den folgenden Ausführungen soll nun ein abwechslungsreiches- sich an die vier Jahreszeiten anlehnendes- Programm dargestellt werden. Die einzelnen Segmente- Frühling, Sommer, Herbst und Winter werden entsprechend präsentiert und detaillierte Einzelerläuterungen gegeben.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot
Gentrification in Prenzlauer Berg?
31,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kein Soziotop hat sich seit dem Mauerfall so radikal verändert wie der Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg. Früher ein Hort der DDR-Avantgarde, haben seit 1989 viele Studierende und später Yuppies, Bobos und Lohas den Charme des Viertels für sich entdeckt - ein Verdrängungsprozess, der nicht ohne Konflikte verlief. Thomas Dörfler erforscht den sozialräumlichen Wandel des Ostberliner Innenstadtbezirks seit den späten 1980er Jahren und richtet seine Perspektive auf die alltagsweltlichen Raumpraktiken früherer und heutiger Bewohner_innen. Er zeigt, dass dieser Wandel mit dem klassischen Raumverständnis der Stadtforschung nicht adäquat analysiert werden kann, und stellt das Konzept des relationalen Milieuraums vor. Ein innovativer Beitrag zur Gentrification-Forschung, der raum- und milieutheoretische Perspektiven miteinander verknüpft.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 10.04.2020
Zum Angebot