Angebote zu "Jahre" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

American Psycho
6,89 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Patrick Bateman arbeitet an der Wallstreet in New York und ist ein wohlhabender, gepflegter und erfolgreicher junger Mann, der sich am Luxus der auslaufenden achtziger Jahre ergötzt. Nur eines unterscheidet ihn von all den anderen Yuppies: Seine zunehmende Lebensleere kompensiert er mit sadistischen Morden, bevorzugt an hübschen Frauen...

Anbieter: reBuy
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
American Psycho
3,09 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Patrick Bateman arbeitet an der Wall Street in New York und ist ein wohlhabender, gepflegter und erfolgreicher junger Mann, der sich am Luxus der auslaufenden achtziger Jahre ergötzt. Nur eines unterscheidet ihn von all den anderen Yuppies: Seine zunehmende Lebensleere kompensiert er mit sadistischen Morden, bevorzugt an hübschen Frauen. Immer schwerer fällt Patrick die Unterscheidung zwischen Sein und Schein...

Anbieter: reBuy
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Die Abenteurer - 2 Disc DVD (DVD)
23,99 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Manu (Alain Delon), Roland (Lino Ventura) und Laetitia (Joanna Shimkus) sind drei Franzosen, wie sie verschiedener nicht sein können. Während der junge Kunstflieger, Manu, von ein paar Yuppies mit einer nicht unbeträchtlichen Summe dazu verführt wird, mit seiner Maschine durch den Arc de Triumphe zu fliegen, bastelt der in die Jahre gekommene, aber nicht weniger fanatische Autotechniker, Roland, an einem Geschoss auf Rädern - einem Dragster. Die hübsche Laetitia bedient sich auf Rolands kleinem Autofriedhof. Sie fertigt Kunstobjekte aus Schrottteilen, die sie dann auf einer Ausstellung zeigen will. Ihr gemeinsames Scheitern lässt den Traum von Ruhm und Geld platzen. Als sie aber von einem Schatz in einem versunkenem Flugzeugwrack vor der Küste Kongos erfahren, beschließen sie, diesen zu heben. Ein folgenschwerer Entschluss, wie sich bald herausstellen soll ...Darsteller:Alain Delon, Gaston Meunier, Guy Delorme, Hans Meyer, Irène Tunc, Jean Darie, Jean Falloux, Jean Landier, Jean Trognon, Jean-Paul Blonday, Joanna Shimkus, Lino Ventura, Mick Besson, Odile Poisson, Olivier Pissoat, Patrick Bernhard, Paul Crauchet, Raoul Guylad, Roland Fleury, Serge Reggiani, Thérèse Quentin, Valéry Inkijinoff

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Halloween Monster Box (2DVD's)
3,79 € *
zzgl. 5,98 € Versand

The Tenement Mindestens vier gruselige Mären ranken sich um die alte Mietskaserne von Fairview Falls. In den 80ern tötete dort ein jugendlicher Horrorfreak einen Filmproduzenten, der ihm keine Chance gab. Später fand in dem Gebäude ein Serienvergewaltiger seine Meisterin in einer jugendlichen Tänzerin und der Kraft der Musik. In den 90ern glaubte sich ein kontaktgestörter Psychiatriepatient vom Werwolf gebissen, bevor schließlich zu Beginn des neuen Jahrtausends ein Frauen mordender Taxifahrer seine tägliche Route um den Block fuhr. Laufzeit: 101 Minuten Produktionsjahr: 2003 Regie: Glen Baisley Darsteller: Michael Gingold, Joe Lauria, Doreen Valdati Invitation Mit Hohn und Spott trieben sie einst einen dicklichen Knaben in den tragischen Unfalltod. Nun, 15 Jahre später, erhalten acht Beteiligte von damals Einladungen zur großen Wiedersehensfeier in einem abgelegenen Waldhaus. Ohne Verdacht zu schöpfen, eilen die mittlerweile zu respektablen Yuppies, Familienmenschen oder Vollverlierern gereiften jungen Leute erwartungsfroh herbei, nur um im grimmen Tann von den Dämonen der Vergangenheit mit dem Beil gescheitelt zu werden. Laufzeit: 100 Minuten Produktionsjahr: 2003 Regie: Jeff Burton Darsteller: Rick Kunzi, Johanna Lixey, Tommy Strasz Lighthouse Orientierungslos schiebt sich das Gefängnisschiff Hyperion durch den dichten Nebel. Das Leuchtturmfeuer von Gehanna Rock ist nicht zu sehen. Es dauert nicht lange und krachend schiebt sich der stählerne Rumpf auf das wirkliche Eiland. Doch die eigentliche Katastrophe bahnt sich erst an, denn Leo Rook, ein gefürchteter, psychopathischer Massenmörder, flüchtet vorher unbemerkt vom Schiff, erreicht den Leuchtturm, tötet die Leuchtturmwärter und löschte das rettende Leuchtfeuer. Unter den wenigen Überlebenden der Hyperion breitet sich Panik und Entsetzen aus, als sie auf die Leiche der Leuchtturmwärter stoßen. Sie ahnen, dass Rook irgendwo da draußen lauert, um sie alle umzubringen. Und Rook schlägt gnadenlos zu, killt lautlos einen nach dem anderen. Nur Richard und Kristy, die Gefängnispsychiaterin, können entkommen. Sie stellen Rook eine tödliche Falle. Doch als die Rettung nahe scheint, kommt es auf der Spitze des Leuchtturms zwischen Richard und Rook zu einem Kampf auf Leben und Tod. In Schwindelnder Höhe kann nur einer überleben. Laufzeit: 92 Minuten Produktionsjahr: 1999 Regie: Simon Hunter Darsteller: Christopher Adamson, James Purefoy, Rachel Shelley Goth Goth verwischt die Grenzen zwischen realem und wahnhaften Horror und nimmt Sie mit, auf den blutigen Ritt durch die düstere Schattenseite der Gothic Szene. Chrissy und ihr Freund Boone, beide Anhänger der Gothic Szene, leben in L.A. und glauben alles schon gesehen und erlebt zu haben. Es ist dunkel als sie sich auf den Weg zu einem Hardcore Konzert in einem Club aufmachen. Die Nacht nimmt eine grauenvolle Wendung, als eine dunkle Schönheit, die eine Aura von bizarrem Sex umgibt, den Club betritt. Sie repräsentiert die dunkelste und verkommenste Seite dieser Subkultur. Für sie besteht das Gothic Leben nicht nur aus oberflächlichen Kostümen und Make up, sondern spiegelt ihren Lebensstil in Gewalt wieder. Sie nimmt Chrissy und Boone mit auf einen wilden und furchteinflößenden Ritt, der über Drogen-Exzesse hin zu verschiedenen Gewaltorgien geht. Es gibt ein böses Erwachen, denn die Nacht hinterlässt eine Spur verstückelter Opfer. Laufzeit: 72 Minuten Produktionsjahr: 2003 Regie: Brad Sykes Darsteller: Phoebe Dollar, Laura Reilly, Dave Stann White Zombie s/w Das junge Paar Neal und Madelaine will auf Haiti heiraten, doch kaum auf der Insel angekommen, bemerken sie merkwürdige Gestalten. Der Kutscher verrät es ihnen: Es sind Zombies, doch das Paar will dem Geschwätz nicht glauben. Als sie zum Anwesen ihres Freundes Beaumont, einem Plantagenbesitzer, kommen, macht dieser sich an Madelaine ran, um sie für sich zu gewinnen, doch leider bleibt das erfolglos. Daher wendet er sich an Legendre, dem Betreiber einer nahen Papiermühle, der sich Zombies zur Sklavenarbeit hält. Er soll Madelaine ebenfalls zu einem willenlosen Wesen machen... Laufzeit: 67 Minuten Produktionsjahr: 1932 Regie: Victor Halperin Darsteller: Madge Bellamy, Robert Frazer, Bela Lugosi House on Haunted Hill s/w Ein millionenschwerer Exzentriker, der mit seinem Reichtum protzt, veranstaltet aus Hingabe zu seiner Frau eine bizarre Party. Die Gäste, die ihm völlig unbekannt sind, erhalten die gigant

Anbieter: reBuy
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Konzept zur Zielgruppenumstrukturierung am Beis...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Gesundheit - Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: alle ECTS-Punkte erreicht, Fachhochschule Stralsund (-), Veranstaltung: Sportdevelopment, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit werden wir uns der Aufgabe einer Zielgruppenumstrukturierung des Dorint Hotels in Binz auf Rügen widmen. Das Hotel zieht bislang die ältere Generation an, doch das langfristige Ziel des Hotels wird es sein, zukünftig die jüngere zahlungskräftige Generation als Hauptzielgruppe begrüßen zu dürfen. Sie sind zwischen 20 und 35 Jahre alt und werden im Volksmund als "Yuppies" bezeichnet. Diese Generation hat weitestgehend großes Interesse an Fitness, Gesundheit und Erholung. Das Dorint Hotel verfügt bereits über ein gutes sportliches Angebot und schafft damit beste Voraussetzungen für die Umsetzung des Vorhabens. Aus diesem Grund ist eine Umstrukturierung der Zielgruppe sinnvoll.Unsere Agentur hat sich dieser Aufgabe angenommen und legt dem Dorint Hotel Binz ein Konzept vor, das auf sie zugeschnitten ist. Bei diesem Konzept ist zu beachten, dass es sich hierbei um einen Imagewechsel des Hotels bezüglich der Zielgruppe handelt. Das neue Image ist gekennzeichnet durch Fitness, Sport und Adventure, wobei die Fun - Komponente im Mittelpunkt steht. Das Dorint möchte sich im Laufe der Zeit weites gehend vom Wellnessbereich entfernen, da dieser zum Standart eines jeden Hotels gehört, der Trend sich in naher Zukunft jedoch hiervon abwenden wird, denn der Markt für dieses Segment ist im großen und ganzen gesättigt. Wir versuchen mit unser Vision etwas Neues auf dem Hotelleriemarkt zu etablieren und möchten dadurch eine neue Zielgruppe ansprechen, gleichzeitig aber auch den Stammkunden zeigen, dass wir zukunftsorientiert handeln und flexibel und offen für neue Trends sind. Dieser Übergang soll nicht von heute auf morgen erfolgen, sondern langsam und fließend in einander übergehen, damit sich unsere Kunden mit dem neuen Image identifizieren können und wir ihnen die Möglichkeit gewährleisten sich auch weiterhin im Hotel wohl zufühlen. Alle Neuerungen des Hotelangebotes werden mit einem Event eingeleitet und die sich anschließenden Veranstaltungen und Events werden nach dem neu eingeführten Image ausgerichtet.In den folgenden Ausführungen soll nun ein abwechslungsreiches- sich an die vier Jahreszeiten anlehnendes- Programm dargestellt werden. Die einzelnen Segmente- Frühling, Sommer, Herbst und Winter werden entsprechend präsentiert und detaillierte Einzelerläuterungen gegeben.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Am Ende des Weges
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

In einer Zeit, da nur »jung« mit »dynamisch« gleichgesetzt wird und Yuppies den Ton angeben, da Jugendliche als solvente Käuferschicht umworben und zu Vorbildern stilisiert werden, will Heinrich Albertz auf die Alten aufmerksam machen. Im Gegensatz zu früheren Zeiten, in denen das Alter geehrt wurde, werden alte Menschen immer häufiger an den Rand der Gesellschaft, in die Bedeutungslosigkeit gedrängt. Albertz, der bewusst unter alten Menschen lebte, in einem Wohnheim in Bremen, denkt hier über das Alter nach und schreibt die Erfahrungen eines alt gewordenen Mannes nieder. Es ist ein Tagebuch, viel eher aber ein Zeitenbuch, mit den wechselnden Bildern der Jahre, die sich, schaut man genauer hin, doch so ähnlich sind. Albertz, der die positiven Seiten eines zurückgenommenen Lebens schildert, wendet sich gegen den Hochmut von immer neuer Leistung, immer neuem Wachstum und Fortschritt, wendet sich gegen das, was nun im Alter, im Angesicht des Todes, seine Bedeutung verliert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Konzept zur Zielgruppenumstrukturierung am Beis...
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: alle ECTS-Punkte erreicht, Fachhochschule Stralsund (-), Veranstaltung: Sportdevelopment, Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit werden wir uns der Aufgabe einer Zielgruppenumstrukturierung des Dorint Hotels in Binz auf Rügen widmen. Das Hotel zieht bislang die ältere Generation an, doch das langfristige Ziel des Hotels wird es sein, zukünftig die jüngere zahlungskräftige Generation als Hauptzielgruppe begrüssen zu dürfen. Sie sind zwischen 20 und 35 Jahre alt und werden im Volksmund als 'Yuppies' bezeichnet. Diese Generation hat weitestgehend grosses Interesse an Fitness, Gesundheit und Erholung. Das Dorint Hotel verfügt bereits über ein gutes sportliches Angebot und schafft damit beste Voraussetzungen für die Umsetzung des Vorhabens. Aus diesem Grund ist eine Umstrukturierung der Zielgruppe sinnvoll. Unsere Agentur hat sich dieser Aufgabe angenommen und legt dem Dorint Hotel Binz ein Konzept vor, das auf sie zugeschnitten ist. Bei diesem Konzept ist zu beachten, dass es sich hierbei um einen Imagewechsel des Hotels bezüglich der Zielgruppe handelt. Das neue Image ist gekennzeichnet durch Fitness, Sport und Adventure, wobei die Fun - Komponente im Mittelpunkt steht. Das Dorint möchte sich im Laufe der Zeit weites gehend vom Wellnessbereich entfernen, da dieser zum Standart eines jeden Hotels gehört; der Trend sich in naher Zukunft jedoch hiervon abwenden wird, denn der Markt für dieses Segment ist im grossen und ganzen gesättigt. Wir versuchen mit unser Vision etwas Neues auf dem Hotelleriemarkt zu etablieren und möchten dadurch eine neue Zielgruppe ansprechen, gleichzeitig aber auch den Stammkunden zeigen, dass wir zukunftsorientiert handeln und flexibel und offen für neue Trends sind. Dieser Übergang soll nicht von heute auf morgen erfolgen, sondern langsam und fliessend in einander übergehen, damit sich unsere Kunden mit dem neuen Image identifizieren können und wir ihnen die Möglichkeit gewährleisten sich auch weiterhin im Hotel wohl zufühlen. Alle Neuerungen des Hotelangebotes werden mit einem Event eingeleitet und die sich anschliessenden Veranstaltungen und Events werden nach dem neu eingeführten Image ausgerichtet. In den folgenden Ausführungen soll nun ein abwechslungsreiches- sich an die vier Jahreszeiten anlehnendes- Programm dargestellt werden. Die einzelnen Segmente- Frühling, Sommer, Herbst und Winter werden entsprechend präsentiert und detaillierte Einzelerläuterungen gegeben.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Am Ende des Weges
12,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In einer Zeit, da nur »jung« mit »dynamisch« gleichgesetzt wird und Yuppies den Ton angeben, da Jugendliche als solvente Käuferschicht umworben und zu Vorbildern stilisiert werden, will Heinrich Albertz auf die Alten aufmerksam machen. Im Gegensatz zu früheren Zeiten, in denen das Alter geehrt wurde, werden alte Menschen immer häufiger an den Rand der Gesellschaft, in die Bedeutungslosigkeit gedrängt. Albertz, der bewusst unter alten Menschen lebte, in einem Wohnheim in Bremen, denkt hier über das Alter nach und schreibt die Erfahrungen eines alt gewordenen Mannes nieder. Es ist ein Tagebuch, viel eher aber ein Zeitenbuch, mit den wechselnden Bildern der Jahre, die sich, schaut man genauer hin, doch so ähnlich sind. Albertz, der die positiven Seiten eines zurückgenommenen Lebens schildert, wendet sich gegen den Hochmut von immer neuer Leistung, immer neuem Wachstum und Fortschritt, wendet sich gegen das, was nun im Alter, im Angesicht des Todes, seine Bedeutung verliert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Am Ende des Weges
13,40 € *
zzgl. 3,00 € Versand

In einer Zeit, da nur »jung« mit »dynamisch« gleichgesetzt wird und Yuppies den Ton angeben, da Jugendliche als solvente Käuferschicht umworben und zu Vorbildern stilisiert werden, will Heinrich Albertz auf die Alten aufmerksam machen. Im Gegensatz zu früheren Zeiten, in denen das Alter geehrt wurde, werden alte Menschen immer häufiger an den Rand der Gesellschaft, in die Bedeutungslosigkeit gedrängt. Albertz, der bewußt unter alten Menschen lebte, in einem Wohnheim in Bremen, denkt hier über das Alter nach und schreibt die Erfahrungen eines alt gewordenen Mannes nieder. Es ist ein Tagebuch, viel eher aber ein Zeitenbuch, mit den wechselnden Bildern der Jahre, die sich, schaut man genauer hin, doch so ähnlich sind. Albertz, der die positiven Seiten eines zurückgenommenen Lebens schildert, wendet sich gegen den Hochmut von immer neuer Leistung, immer neuem Wachstum und Fortschritt, wendet sich gegen das, was nun im Alter, im Angesicht des Todes, seine Bedeutung verliert.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot