Angebote zu "History" (3 Treffer)

The Invention of Brownstone Brooklyn: Gentrific...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

The gentrification of Brooklyn has been one of the most striking developments in recent urban history. Considered one of the city´s most notorious industrial slums in the 1940s and 1950s, Brownstone Brooklyn by the 1980s had become a post-industrial landscape of hip bars, yoga studios, and beautifully renovated, wildly expensive townhouses. In The Invention of Brownstone Brooklyn, Suleiman Osman offers a groundbreaking history of this unexpected transformation. Challenging the conventional wisdom that New York City´s renaissance started in the 1990s, Osman locates the origins of gentrification in Brooklyn in the cultural upheavals of the 1960s and 1970s. Gentrification began as a grassroots movement led by young and idealistic white college graduates searching for ´´authenticity´´ and life outside the burgeoning suburbs. Where postwar city leaders championed slum clearance and modern architecture, ´´brownstoners´´ (as they called themselves) fought for a new romantic urban ideal that celebrated historic buildings, industrial lofts and traditional ethnic neighborhoods as a refuge from an increasingly technocratic society. Osman examines the emergence of a ´´slow-growth´´ progressive coalition as brownstoners joined with poorer residents to battle city planners and local machine politicians. But as brownstoners migrated into poorer areas, race and class tensions emerged, and by the 1980s, as newspapers parodied yuppies and anti-gentrification activists marched through increasingly expensive neighborhoods, brownstoners debated whether their search for authenticity had been a success or failure. The Invention of Brownstone Brooklyn deftly mixes architectural, cultural and political history in this eye-opening perspective on the post-industrial city. 1. Language: English. Narrator: Marc Cashman. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/adbl/015514/bk_adbl_015514_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Various - History - Geschichte der Popmusik (52...
250,00 €
Rabatt
200,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte der Popmusik als Box Set (LP-Format) mit 52-CDs, 324-seitigem gebundenem Buch, 1099 Einzeltitel und einer Spieldauer von 50 Stunden 51 Minuten. DAS KLAUS KUHNKE ARCHIV FÜR POPULÄRE MUSIK RADIO BREMEN präsentieren GESCHICHTE DER POPMUSIK auf 52-CDs mit einer Dokumentation auf 300 Buchseiten in LP-Grösse. mit dem Text zu den Sendungen, vielen Bildern, Quellenangaben und Namens-und Sachwortregister GESCHICHTE DER POPMUSIK 52-CD & BUCH Zur Story der Pop-Musik gibt es zahllose Bücher und haufenweise CD-Serien. Das Angebot reicht vom Billig-Kram der Kaufhäuser über Schnellschüsse der Industrie bis zum Yuppie-Mailorder für Esoteriker. Mist für schnelles Geld. Die Geschichte des Pop ist auch die von Payola. Journalisten haben sich stets schmieren lassen, wenn das Ticket nach London oder gar L.A. winkte. Positive Berichterstattung war und ist garantiert, wenn der freie Journalist sich seinen Idolen widmete. Das ist auch heute so, im Radio, Kabelkanal und in den Printmedien. Was geschrieben und gesendet wird, gehorcht dem Timing der Industrie, und das wird immer schneller. Muzak statt Music. Der Pop-Journalist von heute ist fast noch ärmer dran als vor 30 Jahren. Er schreibt ab aus schlechten Presse-Infos, verdient sein Geld mit Hofberichterstattung für die Industrie und liefert seine Werbekampagne dann auch gleich im Radio, TV und Magazin ab. Die 52 CDs bieten den Originalton ihrer Sendungen Und nun kommen 52 CDs daher, die ein Archiv und das Gegenteil zum Poppertum bieten. Kuhnke/Miller/Schulze haben die eigentliche Geschichte der Pop-Musik geschrieben (an der sich der Brockhaus messen darf - er verliert), festgehalten damals in den 80ern. Sie haben im Radio mehr als 100 Sendungen zum Thema unter dem Titel ´Roll Over Beethoven´ gemacht, dabei sogar vulgärmarxistische Theorien verbraten, mit ihren musikalischen Empfehlungen gestritten statt geschmust. Natürlich haben die drei Journalisten ihre Brötchen verdient mit den Sendungen, aber statt Payola stand bei ihren Sendungen das Urteil im Vordergrund, und das unbestechlich. Die 52 CDs bieten den Originalton ihrer Sendungen, mit allen klugen Kommentaren und der Musik dazu (sofern die Rechte erhältlich waren. Die Anwälte der Beatles beispielsweise genehmigten deren Sounds zu den unbestechlichen Kommentaren von Kuhnke/Miller/Schulze nicht für diese CD-Veröffentlichung. Womit man also mal wieder beim Thema ist...). Geschichte der Popmusik Es gab damals sogar Fans, die Tapes ihrer Sendungen tauschten: ´´Suche Sendung vom soundsovielten, biete...´´ Und als das erste Buch des Trios vor über zwanzig Jahren zur Geschichte der Popmusik erschien, zuerst als Loseblattsammlung, später als Buch, löste es gar heftige Diskussionen aus, deren Nachwehen in den Rororo-´Rocksession´-Bänden stattfanden. Da stellte doch noch 1981 ein Journalist 13 Gebote auf für Rockjournalisten. ´Sounds´ war weg vom Fenster, aufgesogen vom ´Musik Expreß´, ´Spex´ lugte aus den Windeln hervor und die Feuilletons der klugen Tageszeitungen wußten auch nicht mehr so recht. Und der ´Rolling Stone´ kam nur als US-Ausgabe in die Bahnhofsläden. Konkret: Die Box mit 52 Scheiben/52 Sendungen kümmert sich um die Geschichte des Pop. John Lee Hooker wird in die Pfanne gehauen, Chuck Berry kommt mit Oscar Hammerstein in zarte Berührung, der deutsche Schlager kriegt wissenschaftlichen (!) Respekt verpaßt, Sinatra wird gefeiert und zugleich auf dem ökonomischen Hintergrund sortiert, den der Crooner brauchte und förderte. Schlichtweg alles Bemerkenswerte kommt nicht nur vor. Nein, alles, was ´in´ war, wird schnöde beurteilt. Und das auf einem Level, der kaum noch gefragt ist, nämlich intellektuell versiert und dann auch noch ziemlich radikal. Also: It´s Only Rock ´n´ Roll. Ohne Lobhudelei, streng wissenschaftlich, ganz unkommerziell, dennoch tanzbar und ganz ohne die anderen Päpste der heutigen Szene. Das letzte Gewissen des deutschen Rockjournalismus Die Geschichte der Popmusik von Kuhnke/Miller/Schulze ist das letzte Gewissen des deutschen Rockjournalismus, unverzichtbar also - in der Reihenfolge unten nach Dringlichkeit bewertet: für Leute, die heutzutage nicht mehr jedem Zeitgeistmagazin glauben können, und wollen. Und sie wollen sich auskennen und Gescheites zum Lesen haben. Da reicht keine ins Deutsche übersetzte Greil Marcus-Attitüde, die diversen Rock-Lexika, selbst die Guinness-Werke zu Pop, Rock, Indie, Blues etc. liefern nur Biographien und keinerlei gedankliche Analyse. für Menschen, die Musik mögen und

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 17.08.2019
Zum Angebot
The Armies of the Night: History as a Novel, th...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

The Armies of the Night chronicles the famed October 1967 March on the Pentagon, in which all of the old and new Left - hippies, yuppies, Weathermen, Quakers, Christians, feminists, and intellectuals - came together to protest the Vietnam War. Alongside his contemporaries, Mailer went, witnessed, participated, suffered, and then wrote one of the most stark and intelligent appraisals of the 1960s: its myths, heroes, and demons. Winner of the Pulitzer Prize and the National Book Award and a cornerstone of New Journalism, The Armies of the Night is not only a fascinating foray into that mysterious terrain between novel and history, fiction and nonfiction, but also a key chapter in the autobiography of Norman Mailer - who, in this nonfiction novel, becomes his own great character, letting history in all its complexity speak through him. 1. Language: English. Narrator: Scott Brick. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/brll/008290/bk_brll_008290_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot