Angebote zu "Heirate" (3 Treffer)

Confetti - Heirate lieber ungewöhnlich
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das dekadente, am Massengeschmack orientierte Hochzeitsmagazin ´Confetti´ begibt sich auf Abwege: Die originellste Heiratsidee wird prämiert, drei Paare haben sich durch ihre Vorbereitungen die Teilnahme an der Endrunde gesichert: Während die Yuppies Josef und Isabelle für ihre Trauung das Thema ´Tennis´ auswählen, will das völlig unmusikalische Duo Matt und Samantha es mit einer Musical-Hochzeit probieren. Lediglich die geplante Nudisten-Zeremonie von Michael und Joanna stößt auf den Widerstand der Redaktion.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Schmidt
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In diesem Roman erzählt Louis Begley die Geschichte einer Lebenskrise und deren Überwindung durch die Liebe. Sein Held ist der frühpensionierte, vor nicht langer Zeit noch hochangesehene New Yorker Anwalt Albert Schmidt, ein Don Juan mit rigiden Prinzipien, dem der Ruhestand allmählich zum Alptraum wird: Ein halbes Jahr nach dem Tod seiner Frau eröffnet ihm seine Tochter Charlotte, daß sie heiraten werde, und zwar ausgerechnet Jon Riker - den ehrgeizigen, habgierigen Anwalt und Kanzleikollegen Schmidts, dem er nicht zuletzt die Kürzung seiner Pension zu verdanken hat. Schmidt wendet sich gegen die Eheschließung und verstärkt damit nur die Geschwindigkeit, mit der sich seine Tochter von ihm entfernt. Charlotte fordert schließlich vorab ihr Erbteil. Schmidts Weg in die Einsamkeit und Verbitterung, auf den Louis Begley ihn in diesem von bezaubernder Leichtigkeit gekennzeichneten Buch begleitet, scheint unausweichlich vorbestimmt, gäbe es da nicht die junge puertoricanische Kellnerin Carrie, die ihn mit allen Sinnen liebt und sein Leben von Grund auf verändert. Nach Jahrzehnten des beruflichen Erfolgs - genauer, seitdem er im Ruhestand ist - beginnt die Welt des Albert Schmidt zusammenzubrechen. Vor allem seine Tochter Charlotte wendet sich von ihm ab, weil sie einen Mann heiraten will, der Teil ihrer eigenen Welt ist: hungrig nach Erfolg, dabei skrupellos und, vor allem, ein banaler Yuppie. Der Leser begreift mit Schmidt, daß das Auftauchen einer neuen Generation immer auch den Untergang einer alten, liebgewordenen Welt bedeutet. Doch Schmidt hat noch eine Hoffnung: die Liebe.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Halloween Monster Box (2DVD´s)
2,99 € *
zzgl. 5,98 € Versand

The Tenement Mindestens vier gruselige Mären ranken sich um die alte Mietskaserne von Fairview Falls. In den 80ern tötete dort ein jugendlicher Horrorfreak einen Filmproduzenten, der ihm keine Chance gab. Später fand in dem Gebäude ein Serienvergewaltiger seine Meisterin in einer jugendlichen Tänzerin und der Kraft der Musik. In den 90ern glaubte sich ein kontaktgestörter Psychiatriepatient vom Werwolf gebissen, bevor schließlich zu Beginn des neuen Jahrtausends ein Frauen mordender Taxifahrer seine tägliche Route um den Block fuhr. Laufzeit: 101 Minuten Produktionsjahr: 2003 Regie: Glen Baisley Darsteller: Michael Gingold, Joe Lauria, Doreen Valdati Invitation Mit Hohn und Spott trieben sie einst einen dicklichen Knaben in den tragischen Unfalltod. Nun, 15 Jahre später, erhalten acht Beteiligte von damals Einladungen zur großen Wiedersehensfeier in einem abgelegenen Waldhaus. Ohne Verdacht zu schöpfen, eilen die mittlerweile zu respektablen Yuppies, Familienmenschen oder Vollverlierern gereiften jungen Leute erwartungsfroh herbei, nur um im grimmen Tann von den Dämonen der Vergangenheit mit dem Beil gescheitelt zu werden. Laufzeit: 100 Minuten Produktionsjahr: 2003 Regie: Jeff Burton Darsteller: Rick Kunzi, Johanna Lixey, Tommy Strasz Lighthouse Orientierungslos schiebt sich das Gefängnisschiff Hyperion durch den dichten Nebel. Das Leuchtturmfeuer von Gehanna Rock ist nicht zu sehen. Es dauert nicht lange und krachend schiebt sich der stählerne Rumpf auf das wirkliche Eiland. Doch die eigentliche Katastrophe bahnt sich erst an, denn Leo Rook, ein gefürchteter, psychopathischer Massenmörder, flüchtet vorher unbemerkt vom Schiff, erreicht den Leuchtturm, tötet die Leuchtturmwärter und löschte das rettende Leuchtfeuer. Unter den wenigen Überlebenden der Hyperion breitet sich Panik und Entsetzen aus, als sie auf die Leiche der Leuchtturmwärter stoßen. Sie ahnen, dass Rook irgendwo da draußen lauert, um sie alle umzubringen. Und Rook schlägt gnadenlos zu, killt lautlos einen nach dem anderen. Nur Richard und Kristy, die Gefängnispsychiaterin, können entkommen. Sie stellen Rook eine tödliche Falle. Doch als die Rettung nahe scheint, kommt es auf der Spitze des Leuchtturms zwischen Richard und Rook zu einem Kampf auf Leben und Tod. In Schwindelnder Höhe kann nur einer überleben. Laufzeit: 92 Minuten Produktionsjahr: 1999 Regie: Simon Hunter Darsteller: Christopher Adamson, James Purefoy, Rachel Shelley Goth Goth verwischt die Grenzen zwischen realem und wahnhaften Horror und nimmt Sie mit, auf den blutigen Ritt durch die düstere Schattenseite der Gothic Szene. Chrissy und ihr Freund Boone, beide Anhänger der Gothic Szene, leben in L.A. und glauben alles schon gesehen und erlebt zu haben. Es ist dunkel als sie sich auf den Weg zu einem Hardcore Konzert in einem Club aufmachen. Die Nacht nimmt eine grauenvolle Wendung, als eine dunkle Schönheit, die eine Aura von bizarrem Sex umgibt, den Club betritt. Sie repräsentiert die dunkelste und verkommenste Seite dieser Subkultur. Für sie besteht das Gothic Leben nicht nur aus oberflächlichen Kostümen und Make up, sondern spiegelt ihren Lebensstil in Gewalt wieder. Sie nimmt Chrissy und Boone mit auf einen wilden und furchteinflößenden Ritt, der über Drogen-Exzesse hin zu verschiedenen Gewaltorgien geht. Es gibt ein böses Erwachen, denn die Nacht hinterlässt eine Spur verstückelter Opfer. Laufzeit: 72 Minuten Produktionsjahr: 2003 Regie: Brad Sykes Darsteller: Phoebe Dollar, Laura Reilly, Dave Stann White Zombie s/w Das junge Paar Neal und Madelaine will auf Haiti heiraten, doch kaum auf der Insel angekommen, bemerken sie merkwürdige Gestalten. Der Kutscher verrät es ihnen: Es sind Zombies, doch das Paar will dem Geschwätz nicht glauben. Als sie zum Anwesen ihres Freundes Beaumont, einem Plantagenbesitzer, kommen, macht dieser sich an Madelaine ran, um sie für sich zu gewinnen, doch leider bleibt das erfolglos. Daher wendet er sich an Legendre, dem Betreiber einer nahen Papiermühle, der sich Zombies zur Sklavenarbeit hält. Er soll Madelaine ebenfalls zu einem willenlosen Wesen machen... Laufzeit: 67 Minuten Produktionsjahr: 1932 Regie: Victor Halperin Darsteller: Madge Bellamy, Robert Frazer, Bela Lugosi House on Haunted Hill s/w Ein millionenschwerer Exzentriker, der mit seinem Reichtum protzt, veranstaltet aus Hingabe zu seiner Frau eine bizarre Party. Die Gäste, die ihm völlig unbekannt sind, erhalten die gigant

Anbieter: reBuy.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot